Büchermärkte


Unsere Büchermärkte finden i.d.R. am ersten Sonnabend im Monat statt, und zwar von 10 bis 18 Uhr im Bahnhof Hameln (Höhe Gleis 5):

Termine: 2. Juli, 6. August, 3. September, 1. Oktober, 5. November, 3. Dezember 2022




Zu den Zeiten der Büchermärkte können Sie – nach Rücksprache mit Dieter Pfusch-Boegehold (Tel.: 05151 3119)  - uns zugedachte Bücherspenden abgeben.

Ort:  Bahnhof Hameln, linker Flügel auf der Höhe von Gleis 5 (Richtung Hildesheim).



Mit dem Erlös werden die Hamelner Bibliotheken und das Kulturleben in der Region unterstützt.

Bücher, die wir leider nicht annehmen können:

zerfledderte, beschädigte, stockfleckige, zerlesene Bände
Lexika aller Art
Schulbücher aller Art
nicht komplette Klassiker(gesamt)ausgaben
Sachbücher, die fachlich überholt sind (Recht, Wirtschaft, Medizin, Pädagogik etc.)
Bildbände über Deutschland oder Landschaften, Atlanten, nicht mehr aktuelle Reiseführer
Bibeln, Gesangbücher, religiöse Erbauungsliteratur
Bücher aus Leseringen (Bertelsmann, Readers Digest, Lizenzausgaben)
Zeitschriften, Periodika, Lesehefte, Broschüren
überholte Kinder- und Jugendbücher


Rufen Sie
Herrn Kruse Tel.: 05151/66880
oder
Herrn Pfusch-Boeghold Tel.: 05151/3119
an und vereinbaren Sie einen Termin zur Abholung.



"Markt alter Bücher" im neuen Domizil (Bahnhof Hameln)




Markt alter Bücher
Webdesign & CMS by cybox hameln